Sie haben Nichts zu verschenken? So berechnen Sie Stundensätze in Ihrer Reinigungsfirma richtig!

Stundensatz Reinigungsfirma berechnen

Dumping-Stundensätze und die Reinigungsbranche sind – leider – eng miteinander vernetzt. Ein*e Anbieter*in will günstiger als der*die Andere sein. Womit die Reinigungsfirmen, die diese Strategie verfolgen, schlussendlich ihr Geld verdienen? Mit den nicht-geleisteten Arbeitsstunden. Erst wenn das Reinigungspersonal schneller als ursprünglich angeboten ist, verdient der*die Dienstleister*in wirklich Geld. Alles andere ist eine reine Deckung der Fixkosten – wenn überhaupt.

Die Folgen dieser Strategie: Hohe Mitarbeiter*innen-Fluktuation und keine Wettbewerbsfähigkeit. Ersteres deshalb, weil das Personal ständig unter Druck steht noch schneller zu arbeiten, dafür aber nicht besser entlohnt wird. Unter diesen Bedingungen arbeitet niemand gerne. Zweiteres weil diese Strategie eine Art Glücksspiel ist: Es gibt keinerlei Sicherheit, dass sie wirklich aufgeht. Unter Umständen kann das schlecht enden.

Die richtige Stundensatzkalkulation in der Gebäudereinigung: Drei Punkte, die Sie beachten sollten

Dieser Beitrag ist exklusiver Wowflow-Content. Um auf ihn zugreifen zu können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein: