Bis zu 50% der Hard- und Software-Kosten durch Förderungen abdecken

Förderungen Facility Management Österreich

Sie wollen eine Facility Management Software in Ihrem Unternehmen einsetzten? Trotzdem wollen Sie die Kosten so gering wie möglich halten?

Wir verstehen Sie! Und wir haben die Lösung schon parat. Der Bund Österreich fördert Digitalisierungsmaßnahmen mit verschiedenen Programmen. Zwei davon könnten für Ihr Unternehmen im Bereich FM besonders interessant sein.

  1. digi4Wirtschaft

Finanziert vom Land NÖ und der Wirtschaftskammer NÖ, dient dieses Impulsprogramm zur Umsetzung eines Digitalisierungsvorhabens in einem niederösterreichischen Unternehmen. Darunter ist die Einführung neuer Technologien und deren organisatorische Einbindung in Prozesse zu verstehen. Den Fokus legt dieses Programm auf die Digitalisierung von Prozessen im produzierenden Gewerbe und handwerklichen Unternehmen. Die optimale Lösung also für alle Unternehmen rund um das Facility Management.

Alles Infos und Details zu digi4Wirtschaft finden Sie hier: Impulsprogramm: digi4Wirtschaft – Land Niederösterreich (noe.gv.at)

  1. KMU.DIGITAL

KMU.DIGITAL fördert nicht nur Unternehmen aus einem spezifischen Bundesland. Dieses Programm unterstützt die individuelle Beratung österreichischer Klein- und Mittelbetriebe (KMU) durch zertifizierte Expertinnen und Experten zu den Themen Geschäftsmodelle und Prozesse (inkl. Ressourcenoptimierung), E-Commerce und Online-Marketing, IT-und Cybersecurity sowie Digitale Verwaltung.

Auch hierzu finden Sie alle Informationen auf dieser Website: KMU.DIGITAL (kmudigital.at)

Sichern Sie sich Ihre Förderung und digitalisieren Sie Ihr Unternehmen mit Wowflow!