Webinar: Digitales Schlüsselmanagement mit ESSECCA

Webinar Wowflow ESSECCA Schlüsselmanagement

Es geht in die nächste Runde: Melden Sie sich zur Fortsetzung unseres ersten Webinars zum Thema “Schlüsselmanagement” mit dem Systemintegrator für Sicherheitstechnik ESSECCA an

Unter dem Motto „Digitales Schlüsselmanagement – Der 1. Schritt in eine schlüssellose Zukunft“ findet am 18. Juli um 16.00 Uhr die Online-Podiumsdiskussion statt, die die Fortsetzung unseres Webinars “Schlüsselmanagement” im April 2021 bildet. Das Fazit der damaligen Diskussion: Ein ganzheitliches Konzept muss her.

Basierend auf dieser Erkenntnis haben wir uns gemeinsam mit ESSECCA an die Arbeit gemacht. Mithilfe von Workshops mit Größen der österreichischen Immobilien- und Hausverwaltungsbranche wurden Probleme, Bedürfnisse und Fakten erhoben. Business Development Leiter und Prokurist bei ESSECCA Michael Reiner sagt dazu: „Unsere Prozessanalysen ergaben, dass die Schlüsselverwaltung großen Immobilienunternehmen oft mehrere Hunderttausend Euro pro Jahr an Personalaufwand kostet. Personal, das in anderen Bereichen weitaus mehr zur Wertschöpfung beitragen könnte.“

Das Ergebnis: eine praxisorientierte Lösung

Vier Software-Lösungen sind das Resultat der Zusammenarbeit von ESSECCA mit Wowflow: SALTO Space, SALTO JustIn Mobile, Deister Schlüsselmanagement und Wowflow Facility Management – alle sind in einer App-Oberfläche verbunden.

Die Ausgabe und Retournierung der Schlüssel erfolgen lückenlos digital, alle Prozesse können über die Wowflow-Web- und Smartphone-App abgewickelt werden. Dank SALTO Systems und der Abbildung aller mechanischen Schlüssel in der SALTO Verwaltungssoftware können auch elektronische Zutrittspunkte in das System eingebunden werden. Durch die Integration von SALTO JustIn Mobile in die Wowflow-Software kann das Smartphone darüber hinaus als elektronisches Zutrittsmedium eingesetzt werden.

Für die Aufbewahrung der mechanischen Schlüssel kommen Deister Schlüsselschränke zum Einsatz. Diese werden über elektronische Terminals bedient und steuern die Öffnung mit der Smartphone-App. Die Software-Integration macht es möglich, dass sowohl Zutrittsmanagement als auch der Prozess der Schlüsselverwaltung userfreundlich über eine einzige App – das Wowflow Frontend — gesteuert wird.

In der Praxis bedeutet das: Ein Makler kann über unsere App einen Schlüssel reservieren. Er wird informiert in welchem Schlüsselschrank er ihn abholen kann und bekommt eine temporäre elektronische Zutrittsberechtigung für das entsprechende Gebäude. Einfacher geht’s nicht.

Das Webinar am 18. Juli

Diese Art des Schlüsselmanagements wird mittlerweile von namhaften Unternehmen wie der BUWOG genutzt. Umso naheliegender ist es, dass unter anderem ein Vertreter der BUWOG an der Paneldiskussion am 18.7. um 16 Uhr teilnehmen wird:

  • Helmut BAYERL, MBA | BUWOG Group | Abteilungsleiter Kaufmännische Immobilienverwaltung
  • Mag. Daniela FRÜHWALD, MSc | EHL Immobilien GmbH | Verwaltung WEG | stv. Bereichsleiterin
  • Rudolf HERMANN | Attensam West Hausbetreuung GmbH | Operativer Geschäftsführer
  • Bernhard HOFER| NV Immobilien | Geschäftsführer
  • Michael REINER | ESSECCA GmbH | Leiter Business Development, Prokurist
  • Mag. Udo WEINBERGER, MSc | Udo Weinberger Immobilienverwaltung | Geschäftsführer & Vorstandsmitglied ÖVI
  • Und natürlich unser Gründer und CEO DI Drazen IVANIS

Seien Sie dabei, wenn wir herausfinden, ob die Zukunft der Immobilienbranche wirklich schlüssellos ist.

Hier geht es zur Anmeldung:  https://essecca-webinar-dsm-202206.eventbrite.at/?aff=wowflow

Hier können Sie sich weitere Informationen zum Webinar holen: https://bit.ly/3N9BY1N

Comments are closed.